Spieletester-AG

Worum geht es bei der Spieletester-AG?

Computerspiele spielen im Leben vieler Kinder und Jugendlichen eine immer größere Rolle. In der Schule werden sie hingegen kaum thematisiert. Die neu eingerichtete Spieletester-AG des St.-Georg-Gymnasiums will diese Lücke schließen, indem sie interessierten Schülerinnen und Schülern anbietet, sich in Kooperation mit dem Café Karton, der Stadt Bocholt sowie dem ComputerProjekt Köln e.V. mit Neuerscheinungen auf dem Computerspielmarkt zu beschäftigen und Beurteilungen dieser Spiele zu schreiben, die interessierten Eltern, Lehrkräften und Erziehern helfen sollen, die pädagogische Qualität eines Spiels besser einschätzen zu können.

Wo und wann findet die Spieletester-AG statt?

Die Teilnehmer der AG treffen sich jeden Dienstag von 14.30 - 16.00 Uhr im Café Karton.

Wer ist das ComputerProjekt Köln e.V.?

Wir als ComputerProjekt Köln e.V. antworten als gemeinnützig anerkannter Verein bereits seit Jahren auf die Forderung, den kritischen Umgang mit neuen Medien zu fördern und die kulturelle Medienkompetenz von Kindern, Jugendlichen und gleichsam Erwachsenen zu stärken – und das bundesweit. Die stetige Zunahme von Anfragen bestätigt uns dabei tagtäglich in unserer Arbeit. Bereits seit 2004 widmen wir uns dieser umfassenden zukunftsorientierten Aufgabe und erreichen seitdem eine Viezahl von Kindern, Jugendlichen, Eltern und Pädagogen – auch über die Grenzen Kölns und Nordrhein-Westfalens hinaus. Wir unterstützen insbesondere kinder- und jugendbetreuende Institutionen, Verein und Schulen, denen wir mit speziell ausgerichteten Schulungen und Vorträgen medienorientierte Handlungskonzepte und die dazu nötigen Rahmenbedingungen vermitteln. Mit lebendigen, innovativen und nachhaltigen Praxisprojekten begleiten wir die Kinder und Jugendlichen im Umgang mit den digitalen Medien, um dadurch eine verantwortungsvolle Nutzung herbeizuführen. Untrennbar dazu gehören für uns die Unterstützung in der Aufklärung, das Schaffen von Verständnis zwischen verschiedenen Generationen mit ihren unterschiedlichen medialen Auffassungen, so wie resultierend daraus die Beratung und Schulung im Umgang mit den medienpädagogischen Herausforderungen des beruflichen und privaten Alltags. Auch deshalb steht eine individuelle Unterstützung von Familien und weiteren Interessierten in unserem direkten Blickfeld, die wir stetig mit fachkundiger Beratung und praktischen Erziehungshilfen bereitstellen.

Hier geht es direkt zum Spieleratgaber NRW.

Für wen schreibt die Spieletester-AG?

Die Spielberichte, die die Teilnehmer der Spieletester-AG schreiben, werden auf www.spieleratgeber-nrw.de veröffnetlicht. Das Informationsangebot für Eltern und Pädagogen, Spieleratgeber-NRW wurde 2004 mit Unterstützungvom nordrheinwestfälischen Ministerium für Generationen, Familie, Frauen und Integration und der Stadt Köln ins Leben gerufen. Dieses Hauptprojekt des Vereins versteht sich als pädagogisches Ergänzungsangebot zur USK (Unterhaltungssoftware Selbstkontrolle). Im Fokus steht seit Beginn das Testen und kritische Beurteilen von Bildschirmspielen gemeinsam mit Kinder und Jugendlichen. In wöchentlich stattfindenden Spieletestergruppen werden aktuelle Bildschirmspiele von Kindern- und Jugendlichen getestet und unter Anleitung von geschulten Medienpädagogen in der Gruppe diskutiert und analysiert. Das Ergebnis der Gruppenarbeit wird anschließend auf unserer Homepage veröffentlicht. Das Ziel: aktuelle kommerzielle Computer- und Videospiele für Pädagogen und Eltern transparent machen, die Kritikfähigkeit von Kindern und Jugendlichen weiter ausbilden und ihnen ein noch feineres Gespür für Medien und ihre Nutzung verleihen. In insgesamt 15 Spieletestergruppen, überwiegend in Nordrhein- Westfalen, nahmen 2008 mehr als 200 Kinder und Jugendliche im Alter von 6 bis 17 Jahren regelmäßig an Spieletests und Aktionen rund um das Thema Computer- und Konsolenspiele teil.

Wer leitet die Spieletester-AG?

Die Computerspiele-AG des St.-Georg-Gymnasiums wird von Tobias Hübner geleitet, der seit 4 Jahren an der Schule als Lehrer für Deutsch und Kath. Religionslehre arbeitet. Er ist zudem als Autor und Referent tätig und betreibt den Blog www.medienistik.de mit kostenlosen Unterrichtsmaterialien und aktuellen Informationen zum Einsatz Neuer Medien in der Schule.

Wer macht mit bei der Spieletester-AG?

Die Teilnehmer der Spieletester-AG wurden anhand eines Spielebericht ausgewählt, den sie schreiben mussten. Insgesamt nehmen 7 Schüler an der AG teil, 4 Schüler aus der 6. Klasse, einer aus der 9. und zwei aus der 12. Jahrgangsstufe.

Kontakt & Adresse

  • 0 28 71 - 48 75 86
  • Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Öffnungszeiten

Montag-Mittwoch 12.00 - 18.30 Uhr
Donnerstag 12.00 - 18.00 Uhr
Freitag 12.00 - 20.00 Uhr
jeden 1. Samstag im Monat: 14.00 - 18.00 Uhr
jeden 2. Samstag im Monat: 16.00 - 19.00 Uhr für Jugendliche mit  Behinderungen